SCHWEPA erhält die DIBT-Zulassung für das System"SOLID"

SCHWEPA erhält die DIBT-Zulassung für das System"SOLID"

Zulassungsnummer "Z-33.46-1664" für WDVS mit keramischer Bekleidung

Zulassungsgegenstand sind die Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) mit den Handelsbezeichnungen

"SCHWEPA VWS-System SOLID" und "SCHWEPA MPL-System SOLID".

Die WDV- Systeme bestehen aus EPS- oder Mineralwolle- Lamellendämmplatten, die mit einem Klebemörtel an den Untergrund angeklebt werden. Zusätzlich müssen die Dämmplatten durch geeignete Dübel, welche durch den Armierungsputz zu setzen sind, befestigt werden.

Als Endbeschichtung wird eine keramische Bekleidung aus Fliesen, Platten oder Naturwerkstein aufgebracht