Mörtel und Trockenbeton

Mörtel und Trockenbeton
Mauer- und Putzmörtel
  • Normalmauermörtel nach DIN EN 998-2; Festigkeitsklasse M 5
  • Normalputz der Festigkeitsklasse CS III nach DIN EN 998-1
  • Nicht bei hochwärmedämmenden Mauersteinen einsetzen
Zementmörtel
  • Normalmauermörtel nach DIN EN 998-2; Festigkeitsklasse M 10
  • Für statisch hoch beanspruchtes Mauerwerk im Innen- und Außenbereich
Trockenfeinbeton
  • Trockenbeton C 25/30 nach DIN EN 206-1/DIN 1045-2
  • Estrich CT-C25-F4 nach DIN EN 13813
  • Zur Reparatur an Betonflächen, als Ausgleichsbeton, als Estrich für Keller, Garagen und Heizräume
Bau- und Fliesenkleber
  • Fliesenkleber zum Verlegen von Boden- und Wandplatten aus Keramik im Innen- und Außenbereich
  • Zum Verkleben von Plansteinen im Dünnbettverfahren
  • Klasse C1 gemäß DIN EN 12004
Dünnbettmörtel weiß
  • Dünnbettmörtel Festigkeitsklasse M10 nach DIN EN 998-2
  • DM 10 nach DIN 18580
  • Zur Herstellung von Mauerwerk im Dünnbettverfahren bzw. zum Kleben von Kalksandstein-Plansteinen, Porenbeton etc.
Vormauermörtel
  • Normalmauermörtel M5 nach DIN EN 998-2
  • Geeignet für schwach oder stark saugendes Sichtmauerwerk im Außen- und Innenbereich (Technisches Merkblatt beachten!)
FixFertig-Beton
  • Beton ohne Anmischen
  • zum Einbetonieren von Pfosten und Stangen etc.